ihre alten filme
super-8 / n8 / 9.5 / 16mm
kopiert auf DVD-R ,
HDs, video tape…..

digitale abtastung mit TS-FL60
(real time film-scanner)

 


 die film-transferpreise setzen sich
aus 2 positionen zusammen

1: abtastung / scanning

von super-8 stummfilme bis 120m. chf 60.-,
dann: -.50 pro meter

von super-8 tonfilme bis 120m. chf 90.-,
dann: -.75 pro meter

von normal-8 stummfilme bis 120m. chf 90.-,
dann : -75 pro meter

von normal-8 tonfilme bis 120m. chf 120.-
dann: 1.- pro meter

+event. spulen wechseln ( wenn weniger als 60m.)
umspulen, risse, chf 10.- pro ereignis
abtastung mit 18 bld./sek wenn nicht anders vermerkt !

von 16mm filme* bis 100m. chf 100.- dann 1.- pro meter*

von 9.5mm* “Pathé” filme bis 100m. chf 125.-
dann nach aufwand (ca 1.25 pro meter)

*Spulen wechseln, umspulen, risse: chf 10.- pro ereignisse


2. brennen / transfer

auf dvd-r meterzahl +chf 80.-
maximum 120 minuten pro disc (jede weitere kopie 20.-)

auf ext. Harddisc / USB-Stick / SD-Card (AVI Files)
bis 60 minuten 80.- dann 2.- pro minute

unsere preise verstehen sich ohne einsetzen von kapiteln,
titeln oder menus

preise exkl. porto


8mm filmspulen
durchmesser 7cm = 15m. (original 3' filmspule (mit 18bld/sek.))

12cm  ca  60m.
17cm ca 120m.
21cm ca 180m.
25cm ca 240m.
(fuji / 3M filme 25% länger)


 Alte filme werden bei uns ausschließlich mit einem Flying-Spot Abtaster überspielt, der wie der Name schon sagt, den Film “fliegend” abtastet. Die Lichtquelle ist eine kleine Bildröhre, die die benötigten 625 Zeilen unserer Fernsehnorm liefert, der Film läuft ohne Unterbrechung am Bildfenster vorbei, wobei die durch die Bildröhre erzeugten Zeilen mit den Bildinhalt des Filmes auf drei Fotozellen fallen, die dann den Bildinhalt bilden. Vorteil: sehr hohe Schärfe, kein Flackern und exakte Wiedergabe der Farben.


 wir führen ihre aufträge nach modernsten arbeitsmethoden und mit grösster sorgfalt aus. für allfällige schäden kann trotzdem keine haftung übernommen werden. ansprüche jeder art, im besonderen die geltenmachung ideeller werte, aufnahmekosten, reisekosten und spesen sind ausgeschlossen.